Rasse: Mischling
männlich, wird noch kastriert
Geburtsdatum: Mai 2020
Schulterhöhe: 53 cm
ausreisebereit

Bruce wurde verletzt am Straßenrand gefunden, er wurde von einem Auto angefahren und lag dort schon zwei Tage. Animal Life hat ihn aufgenommen und gleich zum Tierarzt gebracht.
Das Röntgenbild zeigte einen Beckenbruch und einen Bruch an der unteren Lendenwirbelsäule. Nachdem ein Spezialist hinzugezogen wurde, hat man beschlossen, Bruce nicht zu operieren, da er nicht inkontinent war und man ließ es von alleine heilen, mit Erfolg.
Bruce ist nun wie neu, er tobt und spielt, als ob nichts wäre. Er liebt die Menschen, ist fröhlich, freundlich und genießt jede Streicheleinheit. Da er nur die Straße und den Zwinger kennt, muss er noch viel lernen, aber er ist schlau und wird bestimmt ein toller Begleiter.

Der wuschelige Jungspund wünscht sich eine verantwortungsbewusste, liebevolle Familie, mit Hundeerfahrung, Zeit und Geduld.